Lagerverwaltung / LVS

Unsere Lagerverwaltungssoftware xStorage 3 bringt Ordnung ins Lager, macht Lagerprozesse effizient, nutzt vorhandene Lagerfläche optimal aus und schafft durch gezielte Auswertungen die Voraussetzungen für fundierte Managemententscheidungen. Besonders in ständig wechselnden Umgebungen macht sich die hohe Flexibilität von xStorage 3 in kurzer Zeit bezahlt. Die zentrale Workflow-Engine, das intelligente Attribute-Konzept und die konfigurierbaren Regelsysteme sind Garanten dafür, dass sich die Lagerverwaltung xStorage 3 an jede neue Anforderung anpassen lässt. xStorage 3 ist für Unternehmen aller Größen und jeder Branche konzipiert.

Dokumente

xStorage 3 – Flexibilität, Effizienz, Qualität und Übersicht im Lager

xStorage 3 ist die Lagerverwaltungssoftware (LVS) für alle mittelständischen Industrie-, Handels- und Dienstleitungsunternehmen. Auch Druckereien mit der Verwaltung von Roh-, Halbfertig- und Fertigware sowie Beistellungen, Behörden mit spezifischen Problemstellungen, wie z.B. zentrale Beschaffung für verteilte Lagerstandorte oder große Konzerne mit Spezialaufgaben wie z.B. Musterbau, Instandhaltung, Verwaltung und Ausgabe von Arbeitsmitteln, interne Postverteilung oder Baustellenlogistik, setzen auf xStorage 3.

"Was unterscheidet xStorage 3 von anderen Lagerverwaltungssystemen" werden wir oft gefragt. Wir antworten dann: "Die Prozesssteuerung". Daraufhin kommt meist die Frage: "Was macht die Prozesssteuerung?" Auch hier fällt unsere Antwort knapp aus: "Sie macht xStorage 3 extrem flexibel und ohne Programmieraufwand jederzeit erweiterbar."

Lösungsansatz für Fulfillment- und Logistik-Dienstleister

Integration der MHP-Produktfamilie

Die Integration der MHP-Produktfamilie erweitert das Lagerverwaltungssystem (LVS) zu einer integrierten Logistiksoftware, welche auch rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit dem Warenfluss behandelt.

xStorage und die MHP Produktfamilie

Einfache Benutzerführung

Die Komplexität so zu verbergen, dass der Benutzer sie nicht bemerkt ist eine Kunst, die uns hoffentlich gelungen ist. Die meisten Mitarbeiter im Lager arbeiten mit MDE-Geräten und Staplerterminals. Diese Masken sind sehr einfach zu bedienen. Packer brauchen nur das Packprogramm und die Versandlogistik läuft im Hintergrund. Das können sie in wenigen Minuten. Einen Wareneingang durch Scannen von NVE und GTIN 128 zu erfassen, ist einfach. Die Wareneingangserfassung am PC über Artikel ist ebenfalls einfach. Das kann jeder Mitarbeiter nach einer Stunde Anleitung

Branchenneutrale Lagerverwaltungssoftware

Die Lagerverwaltung xStorage 3 ist branchenneutral konzipiert und zurzeit in vielen unterschiedlichen Branchen im Einsatz. Durch Erweiterungen und die Integration der MHP-Produktpalette sind für E-Commerce-Unternehmen bzw. Fulfillment-Dienstleister sowie Maschinen- und Anlagenbau quasi-Branchenlösungen entstanden. Die Besonderheiten finden Sie unter den jeweiligen Links.

Zukunftssicheres LVS

Ihr Lager wächst und mit ihm die Zahl der Mitarbeiter, mehr Rechnerkapazität wird benötigt, neue Lagerstandorte müssen integriert werden, neue Mandanten kommen hinzu, neue Warengruppen und zugehörige Abläufe ändern sich, neue Lagertechnik muss installiert werden, neue Frachtdienstleister und der Zoll müssen integriert werden. Unsere Lagerverwaltung wächst mit Ihren Anforderungen und kann zeitnah an das geänderte Umfeld angepasst werden.

Releasefähig

Auch bei kundenspezifischen Anpassungen ist undere Lagerverwaltungssoftware releasefähig. Das bedeutet, dass trotz kundenspezifischer Anpassungen alle Standardkomponenten jederzeit upgedatet werden können. Ein weiterer Beitrag zur Zukunftssicherheit.

Freie Attribute

Freie Attribute sind ein weiteres Kernkonzept von xStorage 3. Zum Beispiel können Sie über Attribute an Lagerplätzen und Lagerbeständen die Lagerplatzfindung und Reservierung steuern, ohne dass eine Zeile programmiert werden muss.

Flexibel

Globalisierung und Digitalisierung verändern die Welt stärker als vorher gedacht. Alles muss schneller gehen, Fehler fließen in die Bewertungen ein, Kunden werden international, Vorschriften zur Terrorbekämpfung werden strenger. Das alles schreit nach flexiblen Softwarelösungen. Mit der Prozesssteuerung, dem freien Attribute-Konzept und den Regelsystem hat unsere Lagerverwaltungssoftware die passende Antwort parat.

Erweiterbar

Mit dem Lager wachsen die Anforderungen an das Lagerverwaltungssystem (LVS). Neue Lagerstandorte und Hallen werden eröffnet, die Zahl der Endgeräte steigt, immer mehr Prozesse werden gesteuert. Neue Prozesstypen müssen integriert werden und vorhandene Abläufe müssen geändert werden. Automatische Lagersysteme sind zu integrieren sowie neue Kommissionierstrategien sind zu implementierten, hierzu muss neue Hardware angebunden und in vorhandene Prozesse integriert werden. Das alles garantiert unsere Lagerverwaltung xStorage 3.

Manuelle und teilautomatisierte Lager

Wenn automatische Lagertechnik installiert wird, kann unser LVS die Steuereinheiten in vielen Fällen ohne Zwischenschaltung von Materialflussrechner direkt ansteuern. Um für automatische Lagertechnik den vollen Nutzen zu entfalten, werden die Prozesse für die Integration der Lagertechnik angepasst.

Leitstandsüberwacht

Jederzeit den Überblick über das komplette Lager zu haben, Störungen rechtzeitig zu erkennen, den Personaleinsatz an kritische Situationen anzupassen, Ablaufdatum und Quarantäne-Bestände jederzeit im Blick zu haben, Meldebestände und Nachschub zu überwachen, all dies sind Aufgaben des zentralen Leitstands in xStorage 3.

Kostensenkende Lagerverwaltung

Durch das perfekte Zusammenspiel aller Komponenten werden Prozess-, Lager- und Administrationskosten gespart. Es beginnt bei der Wareneingangserfassung, geht weiter über die Lagerplatzfindung bei der Einlagerung um dann die meisten Kosten beim Kommissionieren und Verpacken zu senken. Viele Funktionen, für die Sie bei anderen Anbietern Geld zahlen müssen, sind in xStorage 3 im Grundpreis enthalten, da sie einfach konfiguriert werden können.

Qualitätssteigerndes LVS

Benutzer können nur die Aktionen ausführen, die in der Prozessbeschreibung erlaubt sind. Gleichzeitig prüft xStorage 3 dass alle Aktionen ausgeführt wurden, die ausgeführt werden mussten. Die verschiedenen Reservierungen sorgen dafür, dass nur die richtige Ware im richtigen Qualitätsstatus ausgelagert werden darf.

Installation

Unsere Lagerverwaltungssoftware kann in einem externen Rechenzentrum der MHP-Gruppe gehostet werden oder in Ihrem Unternehmen installiert werden.

Standardprozesse

Für alle typischen Lagerprozesse gibt es in der Lagerverwaltung xStorage 3 Standardprozesse: Beispielsweise für Wareneingang, Warenausgang, Retouren, Umlagerungen und Inventur. In die Entwicklung von Standardprozessen haben wir viel Zeit und Geld investiert, um ihnen zwei entscheidende Vorteile zu bringen. 1. Mit Standardprozessen profitieren Sie von unserem Logistik-Know-how und 2. das Know-how ist in wenigen Minuten in Ihrem Unternehmen. Dass xStorage 3 modular aufgebaut ist und lagertypische Merkmale wie Chargen, Mindesthaltbarkeitsdatum mit Restlaufzeiten, Seriennummern oder beliebige Qualitätsstatus unterstützt, versteht sich von selbst und ist nur der Vollständigkeit halber erwähnt.

  • xStorage 3 verwaltet mehrere Lagerstandorte, wobei ein Standort ein Unternehmen mit eigenen Mitarbeitern und Mandanten sein kann. Die Lagerprozesse sind in allen Standorten gleich oder können pro Standort unterschiedlich sein.
  • xStorage 3 verwaltet beliebig viele Mandanten. Jeder Mandant hat eigene Stammdaten, Lagerbestände und Regeln
  • xStorage 3 verwaltet alle Lagerarten wie zum Beispiel Produktions-, Fertigwaren- oder Konsignationslager. Über einen universellen Lagerwizard in unserer Lagerverwaltungssoftware bilden Sie Lagertopologie und Lagertechnik ab, erzeugen Lagerplätze und drucken Lagerplatzetiketten. Ob Ihr Lager groß oder klein ist, ist dabei bedeutungslos. Wichtig sind hierbei die Lagerorganisation, optimierte Lagerprozesse, die Berücksichtigung der Warengruppen und der im Lager arbeitenden Menschen und Systeme.

Lagerwizard

Lagerverwaltung - Lagerwizard von xStorage 3

Lagerwizard für Palettenregale

Lagerverwaltung - Lagerwizard für Palettenregale von xStorage 3

Lagerverwaltung mit Belegungsstrategie

Das LVS xStorage 3 steuert manuelle und teilautomatisierte Lager mit hoher Zuverlässigkeit. Automatische Lagertechnik wird in der Regel über Schnittstellen zur SPS von xStorage 3 direkt angesteuert. Lagerplätze und Lagereinheiten in den Automatiklagern können in xStorage 3 oder wenn gewünscht in der Software des Herstellers verwaltet werden, was natürlich teurer ist.

xStorage 3 verwaltet unterschiedliche Warengruppen in einem Lager. Der Regelfall ist, dass jeder Artikel im Lager durch eine eindeutige Artikelnummer identifiziert wird. Zu jeder Artikelnummer gibt es eine GTIN/EAN. In manchen Fällen gibt es mehrere GTIN/EAN, manchmal hat jede Verpackungseinheit eine eindeutige GTIN/EAN. Bei Bekleidung gibt es pro Artikelnummer, Farbe und Größe eine GTIN/EAN. In der Fertigung passiert es oft, dass es zwar eine Artikelnummer gibt, die Bestände sich aber durch kleine Modifikationen unterscheiden, was beispielweise durch eine Revisionsnummer ausgedrückt wird. Es gibt Set-Artikel, wo es das Set physikalisch nicht gibt, sondern nur die Bestandteile. In einem Wertmetalllager gibt es Legierungen, das bedeutet, dass sich der Artikel durch seine Bestandteile definiert. Diese Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

xStorage 3 bietet alle wichtigen Kommissionier- und Verpackungsstrategien für B2C- (viele kleinteilige Auslagerungen) und B2B-Kunden.

Lagerverwaltung - Belegungsstrategie pro Lagertyp

Jetzt zum Webinar anmelden und unser LVS xStorage3 live erleben

Erleben Sie in unserem Webinar live am Bildschirm was unsere Lagerverwaltung für Sie tun kann und wie einfach die Bedienung ist.

Transportsteuerung

Für komplexe Lageranforderungen gibt es in xStorage 3 die Transportsteuerung, die zwei Aufgaben übernimmt.

1. Steuerung des innerbetrieblichen Transports. Quellen und Senken werden über eine Transportaufwandsmatrix verknüpft. Bei der Entscheidung welche Route von A nach E genommen wird, kann die "billigste" Route gewählt werden. Die Transporte können aber auch über feste Routenzüge durchgeführt werden.

2. Zuweisung von Lageraufträgen an Transportsysteme abhängig von der Lagereinheit (beispielweise Palette oder Coil), Gewicht der Lagereinheit und Art des Quelllagerplatzes (beispielsweise in der 6. Ebene eines Schmalgangregals). Wenn Quelle und Senke in unterschiedlichen Arbeitsbereichen liegen, erfolgt die Übergabe über sogenannte Transitplätze (gebrochene Transporte).

Konfigurierbare logistische Funktionen

Alle logistischen Funktionen unserer Lagerverwaltungssoftware sind konfigurierbar. Dazu gehören beispielsweise Lagerplatzfindung (Slotting), Statische oder dynamische Reservierung, statische oder dynamische Nachschuberzeugung, Wegeoptimierung und vieles mehr. Die Lagerplatzfindung soll kurz erläutert werden. In diesem Beispiel werden drei Regeln angelegt:

  • Paletten müssen auf den blauen Lagerplätzen eingelagert werden (Regel am LHM-Typ "Palette")
  • Kühlgut muss auf den grünen Lagerplätzen eingelagert werden (Regel am Attribut "Kühlgut")
  • Ware des Mandanten 001 muss auf den roten Plätzen eingelagert werden (Regel am Mandant "001)"

Wenn eine Palette Kühlgut des Mandanten 001 eingelagert werden soll, werden nur Lagerplätze der gelben Schnittmenge vorgeschlagen. Der Benutzer stellt die Regeln selbst ein, dauert fünf Minuten.

Beispiel für Lagerplatzfindung in unserer Lagerverwaltungssoftware

Konfigurierbarer Leitstand

Der frei konfigurierbare Leitstand überwacht das komplette Lager mit allen Prozesstypen, Lagerbeständen und Schnittstellen. Gleichzeitig wirkt er wie eine intelligente Menüsteuerung, denn mit der rechten Maustaste auf einem Symbol öffnet sich eine Maske und zeigt die betroffenen Objekte im LVS an.

LVS konfigurierbarer Leitstand

Auswertungen in der Lagerverwaltungssoftware

Wenn alles flexibel ist, kann die Auswertung nicht starr sein. Deshalb besitzt xStorage 3 ein eigenes Framework zum Erstellen von Auswertungen und bietet bereits im Standard viele nützliche Auswertungen an.

Lagerverwaltung Auswertung Artikelkonto

Listgenerator List & Label© integriert im LVS

Zum Drucken von Etiketten, Versandpapieren und Berichten ist List & Label© von Combit integriert. Über den mitgelieferten Report Designer können Druckvorlagen geändert werden.

xStorage3 live im Webinar

Melden Sie sich für ein Webinar für unsere Lagerverwaltungssoftware an und wir zeigen Ihnen wie einfach Lagerlogistik sein kann.

Leistungsumfang

Unsere Lagerverwaltungssoftware bietet schon im Kern alle zentralen Funktionen eines LVS (Lagerverwaltungssystem). Mit den weiteren Funktionen können, bei Bedarf, viele Funktionen einfach dazu geschaltet werden. Bei den Erweiterungsfunktionen gibt es keine Grenzen, dass offene Softwarekonzept bietet grenzenlose Möglichkeiten für jede Erweiterung.

Besondere Highlights: Logistikcontrolling, individuelles Reporting, Lagerleitstände, Kundeninformationssystem, Einsatzplanung, Management Information System (MIS), Retouren-Management, Value-Add-Services VAS…

Fraunhofer-Validiert

Fraunhofer Validierung Zertifikat

Kundenzufriedenheit mit Shiptrack.com

Suchen Sie nicht länger umständlich die Sendungsinformationen für Ihre Kunden aus verschiedenen Systemem zusammen. Shiptrack.com gibt Ihnen alle Informationen wann und wo Sie sie benötigen